Forschung - News bei Plastech

Gütesiegel Innovativ durch Forschung erneut für Sigma

Wie bereits in den vergangenen Jahren wurde die Sigma erneut vom Stifterverband für die Deutsche Wirtschaft als eines der Unternehmen ausgezeichnet, die sich besonders im Bereich Forschung und Entwicklung engagieren.

Frosch Verpackung wird die Kreislaufwirtschaft stärken

Mondi und Werner & Mertz führen neuen, 100 Prozent recycelbaren flexiblen Beutel aus Polyethylen ein.

Faserintegration als Schlüssel für innovative Leichtmetallanwen­dungen

Magnesium eignet sich als Konstruktionsmetall mit geringster Dichte im Vergleich zu Stahl und Aluminium besonders für signifikante Masseeinsparungen und damit Ressourcenschonung.


Mikroben verstoffwechseln biologisch abbaubaren Kunststoff vollständig

Forschern der ETH Zürich und der Eawag ist der wissenschaftliche Nachweis gelungen, dass biologisch abbaubarer Kunststoff durch Mikroben zu Kohlendioxid mineralisiert und in Biomasse umgewandelt wird.

Verschwenderische Welt: Brauchen wir wirklich alles, was wir besitzen?

Movinga enthüllt die verblendetsten Länder der Welt, um unsere kollektiven Probleme bei den Themen Wegwerfen und Horten aufzuzeigen.

KraussMaffei entwickelt Mischelemente weiter

KraussMaffei Berstorff hat in Zusammenarbeit mit dem Institut für Polymer Extrusion und Compounding der Johannes Kepler Universität Linz (IPEC) in mehreren Simulationsreihen wissenschaftliche Tests an Mischsystemen durchgeführt.

Spitzenabsolventen der Technischen Universität München erhalten Arburg-Preise

Im Rahmen des Tages der Fakultät für Maschinenwesen an der Technischen Universität München (TUM) am 13. Juli 2018 wurden zwei Absolventen für ihre herausragenden wissenschaftlichen Forschungen mit je einem Arburg-Preis ausgezeichnet.

Schärfere EU-Regeln für Weichmacher in Kunststoffen

Die EU-Kommission schränkt den Einsatz von Kunststoff-Weichmachern in Spielzeug, Sportgeräten und anderen Alltagsgegenständen weiter ein. Dazu wurde eine Ausweitung der bestehenden Beschränkungen in der Europäischen Chemikalien-Verordnung REACH beschlossen.

Innovative Therban-Lösung mit neuem Termonomer

Arlanxeo, ein führender Hersteller für synthetische Elastomere, stellt auf der Deutschen Kautschuk-Tagung 2018 (DKT) sein neu entwickeltes Terpolymer Therban ST 3107 VP vor.

BASF eröffnete Anwendungszentrum für Kunststoffadditive

Der BASF-Konzern hat erst vor kurzem die Eröffnung seines neuen Anwendungszentrum für Kunststoffadditive für die Region EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) in Kaisten, Schweiz bekannt gegeben.

Filmreportagen