Chemische Industrie - News bei Plastech

Lanxess baut Kapazität von Benzylalkohol deutlich aus

Erweiterung um 30 Prozent am Standort Krefeld-Uerdingen. Weitere Debottlenecking-Maßnahmen in Indien geplant.

Flammschutz ohne roten Phosphor

Lanxess bietet Alternativen zu Polyamid 66-Compounds mit rotem Phosphor.

Die neue Technologie ermöglicht es, individualisierte Kosmetikprodukte herzustellen

BASF und B2B Cosmetics gehen Partnerschaft zur Personalisierung von Kosmetikprodukten ein.


Hochleistungsfähige Präpolymer-Technologie für Heißklebstoffe

Low-Free-Präpolymere ermöglichen unübertroffene Arbeitshygiene und erfüllen immer strenger werdende gesetzliche Anforderungen.

Neues Lanxess-Start-up: Online-Marktplatz CheMondis erfolgreich gestartet

CheMondis, ein neuer globaler Online-Marktplatz für chemische Produkte, ist erfolgreich gestartet. Das vom Lanxess gegründete Start-up ist als hersteller- und händlerübergreifende B2B-Plattform angelegt, auf der Unternehmen Produkte kaufen und verkaufen können.

Innovationen für eine klimaschonende Chemieproduktion

BASF verfolgt ambitioniertes Programm zum „Carbon Management“, bei dem Forschung und Entwicklung neue Perspektiven eröffnen.

Lanxess schließt Verkauf von Arlanxeo an Saudi Aramco ab

Kölner Konzern fließt Erlös von rund 1,4 Milliarden Euro zu.

Clariant senkt ihre Beteiligung an Stahl

Clariant senkt ihre Beteiligung an Stahl um 25 %. Clariant bleibt als Finanzinvestor investiert.

Clariant und Saudi Kayan prüfen Joint Venture für Alkoxylate

Clariant gab heute die Unterzeichnung einer Absichtserklärung mit Saudi Kayan bekannt, einer saudischen Aktiengesellschaft, die auf dem Gebiet der Chemikalien, Polymere und Spezialitäten führend ist.

100 Jahre Katalysatorlabor in Leverkusen

Das vor 100 Jahren in Leverkusen gegründete "Katalytische Laboratorium" gehört heutzutage zum Spezialchemie-Konzern Lanxess und agiert als geschäftsbereichsübergreifendes Kompetenzzentrum für Katalysatoren und deren Anwendung.

BASF erzeugt erstmals Produkte mit chemisch recycelten Kunststoffen

BASF geht mit dem Projekt "ChemCycling" neue Wege in der Verwertung von Kunststoffabfällen. Chemisches Recycling ermöglicht das Wiederverwerten von derzeit nicht recycelten Kunststoffabfällen, wie gemischten oder verunreinigten Kunststoffen.

Borealis gibt die Bestellung von Lucrèce Foufopoulos in den Vorstand bekannt

Borealis gibt die Bestellung von Lucrèce Foufopoulos in den Vorstand von Borealis als Executive Vice President Polyolefine und Innovation & Technologie mit 1. Januar 2019 bekannt.

Lanxess stärkt globales Produktionsnetzwerk für Flammschutzmittel

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess plant, seine globale Anlagenbasis für Flammschutz-Additive mit Investitionen von rund 200 Millionen Euro in den nächsten drei Jahren zu stärken.

Clariant und TUM verleihen Dr. Karl Wamsler Innovation Award

Clariant und die Technische Universität München (TUM) haben zum zweiten Mal den mit 50.000 Euro dotierten "Dr. Karl Wamsler Innovation Award" verliehen.

Sabic unterzeichnet Absichtserklärung mit Plastic Energy

Sabic hat heute die Unterzeichnung einer Absichtserklärung mit der in Großbritannien ansässigen Plastic Energy Ltd. bekanntgegeben, einem Pionier im Bereich des chemischen Recyclings.