Industrie 4.0 - News bei Plastech

Engel sim link - simulation und reale Welt vereint

Engel sim link - simulation und reale Welt vereint

Zur K 2019 kündigt Engel an, bei der weiteren Digitalisierung des Spritzgießprozesses in Zusammenarbeit mit Autodesk neue Wege zu gehen. Ziel ist es, die Simulation und den realen Prozess zu verknüpfen, um den Kunststoffverarbeiter über den gesamten Produktlebenszyklus - von der Produktentwicklung und Werkzeugkonstruktion bis zur laufenden Produktion - noch besser unterstützen zu können.


Arburg auf der MSV: Potenziale der Digitalisierung

Arburg auf der MSV: Potenziale der Digitalisierung

Die Digitalisierung eröffnet für die Kunststoffverarbeitung neue Potenziale. Arburg präsentiert auf der MSV, die vom 7. bis 11. Oktober 2019 in Brünn stattfindet, verschiedene Lösungen auf seinem Stand in Halle G1, Standnummer 36.


Coperion und Coperion K-Tron auf der K 2019

Coperion und Coperion K-Tron auf der K 2019

Unter dem Motto "Making more out of your plastics" präsentieren Coperion und Coperion K-Tron auf der K 2019 (16. bis 23.10, Düsseldorf) auf Stand B19 in Halle 14 eine Vielzahl von Neu- und Weiterentwicklungen ihrer Technologielösungen für die Kunststoffaufbereitung.


K 2019: Neue Technologien als Innovationstreiber

K 2019: Neue Technologien als Innovationstreiber

Innovative Materialien und Technologien prägen seit jeher die Präsentationen auf der K in Düsseldorf, der weltweit bedeutendsten Premierenplattform für die Kunststoff- und Kautschukindustrie.


 Arburg auf der Chinaplas 2019

Arburg auf der Chinaplas 2019

Auf der Chinaplas in Guangzhou (China) präsentiert Arburg die digitale Zukunft der Kunststoffverarbeitung. Auf dem Messestand A41 in Halle 5.1. sind innovative Technologien zur Digitalisierung, Spritzgießen, Automation und additiver Fertigung zu sehen.


Filmreportagen