Zusammenarbeit - News bei Plastech

Clariant kündigte eine aktualisierte Strategie an

Clariant kündigte heute eine aktualisierte Strategie und einen aktualisierten Finanzausblick sowie die Unterzeichnung einer Absichtserklärung mit Sabic über eine bedeutende Möglichkeit der Zusammenarbeit zwischen beiden Unternehmen im Bereich High Performance Materials an.

Ausbildungsstart 2018 bringt neuen Rekord

Am 3. September 2018 begannen 67 Auszubildende und Studenten der dualen Hochschule Baden-Württemberg ihre Ausbildung bei Arburg - erneut ein Rekord in der Ausbildungsgeschichte des Maschinenbauers.

Kraiburg TPE punktet bei The First Thai Brush

Thailands Hersteller von Zahn- und Haushaltsbürsten legt bei seinen Zahnbürsten großen Wert auf höchste Qualität. Aus diesem Grund setzt The First Thai Brush Co., Ltd. beim Soft-Touch-Zahnbürstengriff auf ein hochwertiges Thermoplastisches Elastomer von Kraiburg TPE.


Bieglo nimmt Polyimidfasern ins Portfolio auf

Bieglo erweitert sein Sortiment mit Polyimid-Fasern. Obwohl die Bieglo GmbH sich sehr auf Polyetheretherketon (PEEK) spezialisiert hat, macht auch Polyimid einen Großteil des Geschäfts aus.

Clariant kündigt Zusammenarbeit mit Haelixa an

Clariant gab heute eine Kooperation mit Haelixa bekannt. Haelixa ist ein Schweizer Start-up, das über Expertise im Bereich DNA-basierter Marker verfügt und aus einem Spin-off der ETH in Zürich entstand.

BASF baut die Zusammenarbeit mit Grolman aus

BASF und Gustav Grolman GmbH & Co. KG stärken ihre exklusive Zusammenarbeit in Europa für den Vertrieb von aminbasierten Härterchemikalien zur Verarbeitung von Epoxidharzen.

Debatin und Riba gründen DERIBA Group

Die beiden Traditionsunternehmen der Verpackungsbranche - die Anton Debatin GmbH und die Riba GmbH - haben die DERIBA Group GmbH gegründet, eine Dachgesellschaft, die die Kompetenzen von sechs stark spezialisierten Einzelunternehmen bündelt.

Trennung und Wiederverwertung von gemischten Textilabfällen

Innerhalb des Textilnetzwerks PlasTexTron© forscht Starlinger recycling technology nach einer ökologisch und ökonomisch sinnvollen Lösung für das Recycling von gemischten Textilabfällen mit multi-materialer Zusammensetzung.

Faserintegration als Schlüssel für innovative Leichtmetallanwen­dungen

Magnesium eignet sich als Konstruktionsmetall mit geringster Dichte im Vergleich zu Stahl und Aluminium besonders für signifikante Masseeinsparungen und damit Ressourcenschonung.

KraussMaffei entwickelt Mischelemente weiter

KraussMaffei Berstorff hat in Zusammenarbeit mit dem Institut für Polymer Extrusion und Compounding der Johannes Kepler Universität Linz (IPEC) in mehreren Simulationsreihen wissenschaftliche Tests an Mischsystemen durchgeführt.

Barriere-Technologie von Reifenhäuser CSC überzeugt britischen Verpackungshersteller

Mit seinen Technologien zur Herstellung von Verpackungslösungen ist Reifenhäuser erfolgreicher Spezialist für die kunststoffverarbeitende Industrie. Auch der Verpackungshersteller RPC Bebo Plastik setzt auf die Anlagenkonzepte und das Verfahrens-Know-how von Reifenhäuser CSC.

Spitzenabsolventen der Technischen Universität München erhalten Arburg-Preise

Im Rahmen des Tages der Fakultät für Maschinenwesen an der Technischen Universität München (TUM) am 13. Juli 2018 wurden zwei Absolventen für ihre herausragenden wissenschaftlichen Forschungen mit je einem Arburg-Preis ausgezeichnet.

Materialien und Software für den 3D-Druck optimieren

BASF erweitert die Zusammenarbeit mit Materialise, einem führenden Anbieter von 3D-Druck-Technologien. Gleichzeitig hat BASF eine Investition von 25 Millionen US$ in das belgische Unternehmen mit Sitz in Leuven vereinbart.

Vertikale Kompetenz - seit vielen Jahren bewährt

Die deutsche Witte Automotive-Gruppe produziert in deren tschechischen Werken Nejdek und Ostrov eine Vielzahl an mechatronischen Schließmodulen für PKW-Türen und Heckklappen. Zur Herstellung setzt Witte dafür seit mehr als 15 Jahren Wittmann Battenfeld Spritzgießmaschinen mit vertikaler Rundtisch-Schließeinheit ein.

Branchentreffpunkt Erema Discovery Days 2018

Über 1.000 Teilnehmer folgten der Einladung von Erema zu den Discovery Days 2018. Namhafte Unternehmen der Kunststoffbranche wie Borealis, Engel, Greiner, Haidlmair oder Henkel boten den Teilnehmern Einblicke in ihre Vorstellung eines nachhaltigen Umgangs mit Kunststoff.