Verpackungen

Verpackungen sind in der heutigen Welt notwendig: Sie schützen das Produkt, geben Informationen über das Produkt und erregen die Aufmerksamkeit von Betrügern. Es gibt verschiedene Verpackungsmaterialien: Kunststoff, Papier, Glas, Metall oder Holz. Heutzutage werden Verpackungen intelligent: Sie können anzeigen, ob verpackte Lebensmittel frisch sind oder vor Fälschungen schützen.

News

Alpla Group: neuer CEO ab

Alpla Group: neuer CEO ab 2021

Der Vorstand der Alpla Group stellt sich neu auf: Philipp Lehner übernimmt ab 1. Jänner 2021 die Position des CEO von Günther Lehner. Günther Lehner übernimmt die Rolle des Chairman.

Umfangreiches Hygienekonzept

Umfangreiches Hygienekonzept zur Messelaufzeit 2021

Seit Anfang September ist Thomas Dohse (50) als Project Director der neue führende Kopf bei der interpack. Er folgt auf Bernd Jablonowski, der als Executive Director in die Geschäftsleitung der Messe Düsseldorf aufgestiegen ist.

Verpackung mit Zukunft: Engel

Verpackung mit Zukunft: Engel ist Gründungsmitglied

Engel engagiert sich für mehr Nachhaltigkeit von Kunststoffverpackungen. Gemeinsam mit sechs weiteren Unternehmen der österreichischen Verpackungsindustrie gründete der Spritzgießmaschinenbauer die Plattform "Verpackung mit Zukunft".

Alpla UK setzt auf regionales

Alpla UK setzt auf regionales PET-Rezyklat

Alpla UK, ein Tochterunternehmen der Alpla Group, eines der führenden Unternehmen für Kunststoffverpackungen, kooperiert zukünftig mit dem britischen Abfallwirtschaftsunternehmen Biffa. Durch die Zusammenarbeit erhöht Alpla den Anteil an britischem Rezyklat bei der Herstellung von Verpackungen für Homecare-Produkte im Vereinigten Königreich.

drinktec wird in den September

drinktec wird in den September 2022 verschoben

Gemeinsam mit dem Fachbeirat der drinktec hat heute die Messe München beschlossen, die Weltleitmesse für die Getränke- und Liquid-Food-Industrie in den Herbst 2022 zu verschieben. Neuer Termin ist der 12. bis 16. September 2022.

Alpla forciert Flaschenkreislauf

Alpla forciert Flaschenkreislauf in Italien

Gut fünf Millionen Euro investiert Alpla Group, international tätiger Hersteller von Kunststoffverpackungen und Recyclingspezialist, am Standort Anagni in eine Extrusionsanlage für lebensmitteltaugliches recyceltes PET (rPET) aus gebrauchten PET-Flaschen (sog. Post-Consumer-Material).

Bio-Feds Beitrag zum EU Green

Bio-Feds Beitrag zum EU Green Deal 2030

Als Zweigniederlassung der Akor-Plastic GmbH ist Bio-Fed der Spezialist für innovative und anwendungsorientierte Biocompounds. Das Produktportfolio unter dem Handelsnamen M·Vera wird ständig um neue Produkte erweitert.

Ereignisse

Firmenregister » Verpackungen

 

B2B-Angebote » Verpackungen