Spritzgießmaschinen - News bei Plastech

Engel auf der Plast Eurasia 2018

Maximale Effizienz, höchste Leistung und konstante Qualität - auf der Plast Eurasia 2018 präsentiert der Spritzgießmaschinenbauer und Systemexperte Engel, wie sich durch das perfekte Zusammenspiel von Spritzgießmaschine, Automation und Industrie 4.0 diese Anforderungen mit einer hohen Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit vereinen lassen.

Arburg Niederlande feiert 25-jähriges Bestehen

Die niederländische Arburg-Niederlassung feierte drei Tage lang ihr 25-jähriges Bestehen. Highlight war die exklusive Abendveranstaltung am 1. November 2018 mit 80 geladenen Gästen, darunter auch hochrangige Vertreter des deutschen Mutterhauses.

Wittmann Verpackungslösung mit minimalem Platzbedarf

Schon seit Jahren produziert Wittmann erfolgreich Entnahme- und Einlegesysteme für die Verpackungsindustrie: sowohl Top-Entry-Zellen als auch seitlich einfahrende Systeme. Mit dem horizontalen W837 pro Roboter stellte das Unternehmen auf der Fakuma 2018 die neueste Lösung in dieser Baureihe vor.


What’s new at Boy? - Fakuma 2018

Während der diesjährigen Fakuma neben dem neuen Automaten Boy 125 E war das Boy-Team stolz darauf, ihren zahlreichen Kunden und Interessenten intelligente Lösungen in den unterschiedlichsten Bereichen zeigen zu dürfen.

Sumitomo (SHI) Demag auf der Fakuma 2018

Unter dem Motto "Precision. Power. Productivity." bewies die Sumitomo (SHI) Demag mit ihren Exponaten auf der Fakuma in Friedrichshafen Kontinuität und Branchenkompetenz in den drei wichtigsten Zielmärkten.

Engel in Region DACH und in Asien weiter am Wachsen

Auf der Fakuma 2018 präsentierte sich Engel Austria in guter Stimmung. Für das laufende Geschäftsjahr geht der Spritzgießmaschinenbauer und Systemlöser von einem weiteren moderaten Wachstum aus.

Mit Road to Digitalisation auf der Erfolgsspur

Auf der Fakuma 2018 blickte Arburg in die digitale Gegenwart und Zukunft des Spritzgießens: Auf der "Road to Digitalisation" wurden digitale Produkte und Dienstleistungen präsentiert und in zahlreichen Expertengesprächen den interessierten Fachbesuchern detailliert vorgestellt.

Engel zum Jubiläum präsentiert CC300 mit neuen Funktionen auf der Fakuma

Zum Jubiläum präsentiert Engel auf der Fakuma 2018 die CC300 mit neuen Funktionen und definiert die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine neu.

Wittmann vereint Standorte in Deutschland

Die Wittmann Gruppe hat mit 1.Oktober dieses Jahres ihre Unternehmen Wittmann Battenfeld GmbH & Co. KG in Meinerzhagen und Wittmann Robot Systeme GmbH in Nürnberg zu einem gemeinsamen Unternehmen verschmolzen.

Sieben Vertriebsregionen für eine höhere Schlagkraft

Mit der Weiterentwicklung seiner weltweiten Vertriebsstruktur stärkt ENGEL weiter seine Kundennähe. Die weltweit 30 Niederlassungen und mehr als 60 Vertretungen wurden in sieben Regionen zusammengefasst und Regional Sales Presidents berufen.

Engel präsentiert EN ISO 14120 konforme Schutzumwehrung auf der Fakuma 2018

Mit seiner neu entwickelten Schutzumwehrung nach EN ISO 14120 bietet Engel ein deutliches Plus an Sicherheit. Darüber hinaus ermöglicht das modulare Konzept eine besonders einfache Konfiguration und eine ebenso leichte Montage.

Wittmann Battenfeld stellt neue VPower auf der Fakuma 2018 vor

Wittmann Battenfeld stellt auf der Fakuma 2018 erstmals seine neu designte Vertikalmaschine einem breiten Publikum auf Stand Nr. 1204 in Halle B1 vor. Die neue VPower wird ab Anfang 2019 am Markt erhältlich sein.

Thermoplast-Composites in der Großserie

Auf der Composites Europe 2018 vom 6. bis 8. November in Stuttgart setzt Engel zwei weitere Meilensteine auf dem Weg zur hochwirtschaftlichen Herstellung von Thermoplast-Composites.

Die Wittmann Gruppe beteiligt sich an ICE-flex

Mit 17. September 2018 hat die Wittmann Gruppe ein Joint Venture mit dem MES-Hersteller ICE-flex abgeschlossen. Damit wurde ein weiterer Schritt gesetzt, um den Kunden bestmögliche Lösungen als Erweiterung von Wittmann 4.0 zu bieten.

Arburg Weltpremiere: Größerer Freeformer - mehr Anwendungen

Auf der Formnext feiert Arburg mit Freeformer 300-3X eine Weltpremiere. Die neue große Maschine verarbeitet drei Komponenten und ermöglicht die industrielle additive Fertigung komplexer Funktionsbauteile in belastbarer Hart-Weich-Verbindung mit Stützstruktur.

Filmreportagen