Maschinen
Aktuelles

Boy-Premieren auf der Fakuma 2021

Boy-Premieren auf der Fakuma 2021

Die Tradition bei Boy, eine Messe als Plattform für eine Premiere zu wählen, setzt das familiengeführte Unternehmen auch bei der diesjährigen Fakuma fort.

KraussMaffei High Performance wird wieder Netstal

KraussMaffei High Performance wird wieder Netstal

Die KraussMaffei Gruppe wird sämtliche Aktivitäten der bisherigen KraussMaffei High Performance AG mit Wirkung zum 1. Oktober 2021 in eine selbständige Einheit überführen. Diese wird unter dem traditionsreichen Namen Netstal firmieren.

Extruderbauer zeigt seine Vielseitigkeit

Extruderbauer zeigt seine Vielseitigkeit

Feddem GmbH & Co. KG freut sich, auf der Fakuma 2021 neben seinem Extruder FED 43 MTS auch einen Überblick über seine LFT-Pultrusionslinien zur Herstellung von Langglasfasergranulaten als auch zum Thema Upcycling und Service geben zu können.

Engel Machinery India mit neuer Leitung

Engel Machinery India mit neuer Leitung

Zum 1. Juli 2021 vollzieht Engel den Generationenwechsel in der Leitung seiner Vertriebs- und Serviceniederlassung in Mumbai. Frank Schuster, Regional President METAI, übernimmt die Geschäftsführung von Engel Machinery India Pvt. Ltd., Stalinjose Selvanayagam ist neuer Sales Director.

Arburg Prototyping Center in China eröffnet

Arburg Prototyping Center in China eröffnet

Im März 2021 eröffnete Arburg im Rahmen eines Medical-Seminars offiziell sein neues Arburg Prototyping Center (APC) in Shanghai. Somit verfügt das Unternehmen nun in den wichtigen Marktregionen Deutschland, Amerika und Asien jeweils über eigene APC.

Boy nimmt teil am Aufschwung Chinas

Boy nimmt teil am Aufschwung Chinas

Einen in dieser Form unerwarteten, überaus positiven Messeerfolg verzeichnete der deutschen Maschinenhersteller Boy auf der Chinaplas 2021. Auf der mit 150.000 Personen gut besuchten Veranstaltung in Shenzen waren vorwiegend inländische Fachbesucher.

Luger GmbH kauft KraussMaffei Austria

Luger GmbH kauft KraussMaffei Austria

KraussMaffei verkauft seine Tochtergesellschaft KraussMaffei Austria an das österreichische Familienunternehmen Luger GmbH. Dort wird sie unter dem Namen KMAT Maschinen- und Service GmbH weitergeführt.