E-LOOP H801 MR mit mechanisch recyceltem Material ist jetzt erhältlich

E-LOOP H801 MR mit mechanisch…

ELIX Polymers, ein weltweit führender Spezialist für Thermoplaste auf Styrolbasis, hat kürzlich die Marke E-LOOP eingeführt, um neue nachhaltige Innovationen auf den Markt zu bringen. Diese Marke ist das Ergebnis der Unternehmensstrategien "Circular Economy" und "Responsible Innovation", die darauf abzielen, den Einsatz von recycelten Materialien im Portfolio von ELIX Polymers zu erhöhen. Seit der Einführung der Marke im Februar 2021 ist das E-LOOP-Portfolio um mehrere Materialien und neue Möglichkeiten erweitert worden.

Eine der ersten Produkteinführungen innerhalb der Gruppe der mechanisch recycelten Werkstoffe ist E-LOOP H801 MR, eine Gegentype zum hochhitzebeständigen und schlagzähen Standardprodukt ELIX ABS H801. Dieses neue Produkt wurde unter Verwendung von recyceltem Polycarbonat aus der Industrie als Verstärkung für das ABS formuliert. Dieses Material ist im Handel erhältlich und wird hauptsächlich für lackierte Außen- und Innenbauteile verwendet; es kann jedoch auch als eingefärbtes Material eingesetzt werden. Hohe Qualität und Versorgungssicherheit waren die beiden Hauptziele bei der Entwicklung, um ein Material mit einem geringeren Kohlenstoff-Fußabdruck zu schaffen, das jedoch die gleichen Materialeigenschaften aufweist wie der Standardtyp auf fossiler Basis.

Die Lackierbarkeit des neuen Materials E-LOOP H801 MR wurde von mehreren Automobilzulieferern und Lacklieferanten bestätigt. In Tests auf der Grundlage der Normen Daimler DBL 5425 und BMW GS94007 wurde die Lackierbarkeit des Kunststoffsubstrats mit verschiedenen Lacksystemen geprüft. Die gezeigte Leistung ist in allen Fällen gleichwertig mit dem Standardprodukt, einschließlich der Haftungs- und Oberflächenqualitätsmerkmale. Darüber hinaus wurde der dekorative PVD-Metallisierungsprozess von einem der größten Unternehmen in der Produktion von Beleuchtungssystemen für die Automobilindustrie mit hervorragenden Ergebnissen validiert.

Lackierungs- und PVD-Metallisierungsvalidierungstests sind Teil der hohen Anforderungen, die ELIX Polymers an die Entwicklung von Upcycling mechanisch recycelter Materialien mit weniger Einschränkungen bei der Verwendung in Hochleistungsbauteilen stellt, wozu auch Emissionstests oder umfangreiche und hochwertige Charakterisierungsstufen für Formfüllsimulationssoftware gehören.

ELIX E-LOOP H801 MR wurde von einem globalen Automobilhersteller (OEM) für die Verwendung bei Außenlackierungen zugelassen. ELIX arbeitet auch daran, die Materialfreigaben der übrigen OEMs zu erhalten.


picture-mr
Foto: ELIX Polymers

Filmreportagen