BOY bereitet erneut starke Präsenz auf der K 2022 vor

BOY bereitet erneut starke…

BOY wird – wie gewohnt auf seinem Messestand in Halle 13 / Stand A 43 – auch für diese Veranstaltung die Leitthemen mit zwei Messepremieren sowie interessanten Anwendungen aufgreifen. „Wir hoffen darauf, dass wir auch in diesem Jahr eine Vielzahl von Besuchern – speziell unsere Kunden und Interessenten aus dem In- und Ausland – auf unserem Stand begrüßen können“ beginnt Alfred Schiffer sein Statement zur geplanten Präsentation des Spezialisten für Spritzgießautomaten im Schließkraftbereich bis 1.250 kN. Nach ersten Aussagen des Messeteams werden die neun Spritzgießautomaten auf dem BOY-Messestand um weitere vier Maschinen auf den Ständen von Partnerunternehmen ergänzt.    

Die Digitalisierung bzw. zunehmende Vernetzung der Kunststoffbranche ist eines der Leitthemen auf der K 2022. BOY hat sich auch dieses Thema auf die Fahne geschrieben und bietet dazu den Messebesuchern eine ganze Bandbreite an innovativen Technologien und Entwicklungen. Neuer Baustein im BOY-Digitalisierungspaket ist die ALPHA 6. Die Maschinensteuerung im 16:9 Bildschirmformat ist mit zusätzlichen Funktionen sowie einer neuen Visualisierung und Symbolik ausgestattet. Nach der Premierenvorstellung auf der K 2022 wird die Steuerung ALPHA 6 die jetzige Procan ALPHA ® 4 Zug um Zug ersetzen.

Kreislaufwirtschaft und der Klimaschutz sind die weiteren Schwerpunkte auf der K 2022. BOY hat zum Thema aktiver Klimaschutz und Nachhaltigkeit überaus energieeffiziente Spritzgießautomaten der E-Baureihe in seinem Produktprogramm. Deutliche Energieeinsparungen gegenüber Maschinen mit älteren Technologien reduzieren so die Entstehung von CO2-Emissionen.

boy-digitalisation-package


Außerdem präsentiert BOY seine Eigenentwicklung einer neuen Kühlwasserverteilung, die zukünftig für alle Spritzgießautomaten im Standard angeboten wird. Die eingestellte Durchflussmenge wird digital erfasst und auf dem Maschinendisplay angezeigt. Sollmengen und Toleranzen können eingestellt, angezeigt und überwacht werden. Eine Temperaturanzeige mit Prozessdatenüberwachung ist optional verfügbar.

Ebenfalls optional erhältlich ist der elektromechanische Auswerfer. Im Gegensatz zu den bisherigen hydraulischen Auswerfern bietet die elektromechanische Variante eine vom Hauptantrieb unabhängige Funktionsweise mit synchronisierter Auswerferbewegung. Bei dem Messeexponat BOY 125 E wird sich der elektromechanische Auswerfer synchron zur Greiferhand des BOY-Handlinggerätes LR 5 bewegen. Ebenso ist ein Öffnen des Werkzeuges gegenläufig synchron zur Bewegung des Auswerfers grundsätzlich möglich, sodass das Formteil bei der Entnahme aus dem Werkzeug keine horizontale Beschleunigung erfährt.

Mit der elektromechanischen Spritzeinheit (eSP) bietet BOY eine anwendungstechnisch sehr interessante Hybrid-Variante für seine Spritzgießautomaten an. Der primäre Vorteil der elektromechanisch angetriebenen Einheit liegt in der Möglichkeit zur simultanen Arbeitsweise. Rotations- und Axialbewegungen der neuen elektromechanisch angetriebenen Einheit werden unabhängig von der Maschinenhydraulik von zwei Servomotoren ausgeführt. Dies ist insbesondere bei kurzen Zykluszeiten und hohen Dosiervolumina von Vorteil. Mit einer optionalen zweiten Servopumpe können alle übrigen Bewegungen des Spritzgießprozesses simultan angesteuert und ausgeführt werden.

Zur Thematik des steigenden Automatisierungsgrades in der Branche zeigt BOY auf seinem Messestand eine Vielzahl an Exponaten mit integrierten Handlinggeräten. Wurde das BOY-Handling LR 5 bislang vorwiegend für die Teileentnahme aus dem Werkzeug eingesetzt, demonstriert BOY auf der K 2022, dass das Handling auch für weitere Einsatzmöglichkeiten verwendet werden kann. Im Zusammenspiel eines
BOY 35 E VV Umspritzautomatens, eines zusätzlichen Eingabeterminals sowie Handlinggerät LR5 und einer weiteren Montageautomation werden Metalleinlegeteile zu T-förmigen Griffstücken umspritzt, mit dem LR 5 aus dem Werkzeug entnommen und einer Bestückungsautomation zugeführt. Dort werden die vom Besucher individuell ausgewählten vier Bits in das Kunststoff-Griffstück eingesetzt. Anschließend werden die so montierten Sets vom LR 5 auf ein Förderband abgelegt und der Besucher erhält seinen von ihm individuell zusammengesetzten Werkzeugsatz.

Das gesamte BOY-Messeteam freut sich über zahlreichen Besuch auf dem Messestand in Halle 13 / Stand A43.

Surowce, Wytłaczanie, Wtrysk, Wytłaczanie
 

Spritzgießmaschinen, Extrusionslinien für Rohre und Profile, Extrusionsblasformmaschinen, Farbkonzentrate / Masterbatches, Füllstoffe

Polska, 60-415 Poznań, Czarnkowska 3a

Filmreportagen