Wittmann Battenfeld mit neuer VPower auf der Fakuma 2018

Mehrkomponententechnologie auf der servohydraulischen SmartPower 240 und der vollelektrischen MicroPower 15

Des Weiteren wird den Besuchern auf der Fakuma die Combimould-Technologie auf einer Maschine der servohydraulischen SmartPower Reihe vorgestellt. Auf einer SmartPower 240/750H/210S wird mit einem 1-fach-Werkzeug das Gehäuse der Wittmann R9 Teachbox aus ABS und TPU hergestellt. Die Fertigteile werden mit einem Wittmann Roboter WX142 mit einem Umsetz- und Entnahmegreifer entnommen. Die Vorspritzlinge werden dabei in die zweite Kavität zum Umspritzen umgesetzt. Anschließend wird mit einem Inkjet-Drucker ein QR-Code auf die Bauteile gedruckt, der eine Rückverfolgbarkeit der Produktionsdaten ermöglicht. Im Anschluss daran werden die Teile sortiert auf einem Förderband abgelegt.

Bei der zweiten Combimould-Anwendung handelt es sich um einen Sensorbauteil für ein medizinisches Messgerät. Dieses wird auf einer für den Spritzguss von Kleinst- und Mikroteilen konzipierten 2-Komponenten-Maschine der MicroPower Serie, einer MicroPower 15/10H/10H, mit einem 4-fach-Werkzeug der Firma Wittner, Österreich, produziert. Die hauchdünne aus TPE gespritzte sphärisch-geformte Membran dient zum Messen eines spezifischen Druckes innerhalb des Messgerätes. Die Verarbeitung der Komponenten erfolgt unter Reinraumbedingungen, die durch Einsatz einer Laminar Flow Box in der Maschine erzielt werden. Die Teile werden mit einem eigens für diese Maschine konzipierten Wittmann W8VS4 SCARA Roboter entnommen, mittels eines in die Maschine integrierten Kamerasystems geprüft und auf einem Förderband abgelegt.

Wittmann 4.0 Zelle ausgerüstet mit HiQ-Software-Paketen

Der volle Umfang der Wittmann 4.0-Integration wird auf der Fakuma auf einer EcoPower 90/350 gezeigt, in deren Unilog B8-Steuerung der Roboter und sämtliche angeschlossene Peripheriegeräte, wie Tempro Temperiergeräte, Gravimax Dosiergeräte, Drymax Trockner und Flowcon elektronische Durchflussregler integriert sind. Als Neuheit kommt das elektronische Datenblatt auf der Unilog B8 Steuerung zum Einsatz. Über das elektronische Datenblatt wird eine Produktionszelle, welche über den Wittmann 4.0 Router integriert ist, gemäß des gewählten Werkzeugdatensatzes mit allen erforderlichen Geräten, wie Robotern, Temperiergeräten, Dosiergeräten, Trocknern, elektronischen Durchflussreglern, konfiguriert. Über den "Plug & Produce" Modus ist die Produktionszelle innerhalb kürzester Zeit produktionsbereit. Über Wittmann 4.0 sind alle erforderlichen Qualitätsdaten von Maschine und Peripherie zur Dokumentation verfügbar. Des Weiteren erlaubt der Wittmann 4.0 Router über eine einzige IP-Adresse (Single Point Entry) den gesicherten Zugang zu allen Modulen der Produktionszelle über Web-Service im Servicefall.

MicroPower-Combimould

MicroPower-Combimould


Wszystko z jednej ręki: wtryskarki i urządzenia peryferyjne do przetwórstwa tworzyw sztucznych
 

Spritzgießmaschinen, Eiswasseraggregate, Trockner, Mühlen, Brecher, Dosiergeräte, Materialförderer, Thermostaten, Roboter und Manipulatoren

Polska, 05-825 Grodzisk Mazowiecki, Radziejowicka 108, Adamowizna