Omron eröffnet neues Büro in der Schweiz

Omron eröffnet neues Büro…
Am 21. und 22. August 2018 feierte Omron gemeinsam mit seinen Partnern und Kunden die Eröffnung des neuen Büros. Während des zweitägigen Events konnten die Besucher erfahren, wie das Unternehmen seine Vision von Industrie 4.0 in die Praxis umsetzt. Außerdem präsentierte der Automatisierungsspezialist Themen rund um das Konzept "innovative-Automation!", das auf drei Prinzipien basiert: integrierte Evolution, Intelligenz und Interaktivität. Die Präsentationen und Live-Vorführungen verdeutlichten das Engagement von Omron, Fabriken durch neue Innovationen in diesen drei Bereichen zu verbessern. Zu den behandelten Themen gehörten das IoT, Rückverfolgbarkeit, Robotik, Maschinensicherheit und die Kollaboration von Mensch und Maschine.

Das neue Büro ist nicht nur eine Basis für Omrons Vertriebsaktivitäten in der Schweiz, sondern auch ein idealer Ort für Schulungen, Seminare und Meetings mit Kunden. Die Niederlassung von Omron in Neuhausen (Kanton Schaffhausen) dient auch weiterhin als Technologiezentrum für PMAC-Motion-Computer.

"Das zweitägige Event war eine hervorragende Gelegenheit, die Eröffnung des neuen Büros zu feiern. Außerdem konnten unsere Kunden die neuesten Entwicklungen rund um Industrie 4.0 kennenlernen", erläutert Reto Stenico, Area Sales Manager der Omron Electronics AG. "Das neue Büro verdeutlicht, welch hohen Stellenwert die Schweiz für uns hat, und wir freuen uns darauf, unsere Kunden bei den für den Herbst geplanten Veranstaltungen wie den EMC- und Robotikseminaren sowie den Sysmac-Schulungen begrüßen zu dürfen."

Quelle: Omron