Neuer Regionaldirektor in PlasticsEurope

Neuer Regionaldirektor in PlasticsEurope
Am 1. Juli 2018 übernahm Eric Quenet die Position des Regionaldirektors Westeuropa beim europäischen Verband der Kunststofferzeuger PlasticsEurope. Er folgt auf Michel Loubry, der im April 2018 verstorben ist. Loubry galt als überzeugter Verfechter des Einsatzes von Kunststoffen und insbesondere von Kunststoffverpackungen, er war Regionaldirektor bei PlasticsEurope seit 2005.

Quenet, der den verstorbenen Loubry jetzt auf dem Regionaldirektors Posten ersetzt, war bisher fast ausschließlich in der Petrochemie und Kunststoffindustrie tätig, zunächst in verschiedenen Positionen bei Elf Atochem, später bei Total - unter anderem als Leiter der PE-Aktivitäten in Europa, Asien und dem Mittleren Osten. Seit 2016 ist er Repräsentant der Total Chemicals and Refining Division für den Iran.