Anspruchsvolle LED-Linsen aus Flüssigsilikon

Intelligente Assistenz

Um auch beim Einspritzen die geforderte Präzision zu garantieren, ist die e-victory Maschine mit einer elektrischen Spritzeinheit ausgestattet. Zusätzlich steigert iQ weight control die Prozesskonstanz. Das intelligente Assistenzsystem aus dem inject 4.0 Programm von Engel ist in der Lage, Schwankungen in den Umgebungsbedingungen und im Rohmaterial zu erkennen und noch im selben Schuss automatisch auszugleichen.

Ebenso regulieren sich die elektrischen Nadelverschlussdüsen im Werkzeug automatisch selbst. Das Servoshot System von ACH-Solution ermöglicht es, jeden Nadelverschluss einzeln anzusteuern.
Als Systemanbieter integriert Engel alle Komponenten der Fertigungszelle in die CC300 Steuerung der Spritzgießmaschine, so dass sich der Gesamtprozess inklusive der LSR-Dosieranlage - Typ MaxiMix G2 von ACH-Solution - übersichtlich einstellen und kontrollieren lässt. Die Steuerungsintegration reduziert die Komplexität und erhöht den Bedienkomfort.

Eine Besonderheit auf der Fakuma: Der Messebesucher kann sich mit einer AR (Augmented-Reality)-Brille von AVR Tech Innovations (Fischlham, Österreich) durch die Arbeitsschritte, die zum Starten der Fertigungszelle erforderlich sind, führen lassen. In Form von
Texten, animierten Objekten oder kurzen Videosequenzen blendet die Brille für die Anlagenbedienung hilfreiche Zusatzinformationen ein, die beschreiben, was wo und wie zu tun ist.

csm_ENGEL_Fachbeitrag_LSR_Linse_Fakuma_2018_e-victory

Dank ihrer barrierefreien Schließeinheit eröffnet die holmlose e-victory Spritzgießmaschine in der Verarbeitung von Flüssigsilikon ein großes Effizienzpotenzial.


Quelle: Engel


Wtryskarki, automatyzacja, technologie, serwis.
 

Spritzgießmaschinen, Spritzgussformen, Sonstige Maschinenkomponenten, Maschinenservice, Schulungen, Software, Roboter und Manipulatoren

Polska, 03-289 Warszawa, Ostródzka 50b