Condition Monitoring von Hydrauliköl und Hydraulikpumpen

Mit Hilfe von e-connect.monitor werden die Daten der Pumpen automatisch erfasst und analysiert, ohne den Produktionsprozess zu beeinflussen. Das Ergebnis wird im e connect Portal als ein leicht verständlicher Verschleißwert dargestellt. Dieser gibt dem Anwender eine Entscheidungsgrundlage, ob und wann er die Pumpen tauschen sollte.

Bald auch als Retrofit

e-connect.monitor mit inzwischen vier Modulen - für Plastifizierschnecken, Kugelgewindetriebe in elektrischen Hochleistungsmaschinen, Hydrauliköl und Hydraulikpumpen - ist derzeit das einzige System im Markt, das die zustandsbasierte und prädiktive Instandhaltung von Spritzgießmaschinen-Komponenten erlaubt. In einem ersten Schritt werden die beiden neuen Module zur Überwachung des Hydrauliköls und der Pumpen für Spritzgießmaschinen der aktuellen Steuerungsgeneration CC300 angeboten. Retrofit-Lösungen für ältere Steuerungsgenerationen sind in Vorbereitung.

inject 4.0 für mehr Produktivität, Effizienz und Qualität

Die zunehmende systematische Nutzung von Maschinendaten und die Vernetzung von Produktionssystemen eröffnen der spritzgießverarbeitenden Industrie neue Chancen für eine noch höhere Produktivität, Effizienz und Qualität. Unter dem Namen inject 4.0 bündelt Engel bereits heute eine Vielzahl an Produkten und Lösungen für die smart factory. Im Bereich smart service bietet Engel mit e-connect.monitor einen nachhaltigen Mehrwert für seine Kunden und baut diesen auch in Zukunft noch weiter aus.

econnect monitor

e-connect.monitor macht es möglich, jetzt auch den Zustand des Hydrauliköls und der Hydraulikpumpen im laufenden Betrieb zu prüfen. Die Ergebnisse stehen den Anwendern über das Engel Kundenportal e-connect jederzeit zur Verfügung.

Quelle: Engel


Wtryskarki, automatyzacja, technologie, serwis.
 

Spritzgießmaschinen, Spritzgussformen, Sonstige Maschinenkomponenten, Maschinenservice, Schulungen, Software, Roboter und Manipulatoren

Polska, 03-289 Warszawa, Ostródzka 50b