ELIX Polymers veröffentlicht seinen Nachhaltigkeitsbericht 2018

ELIX Polymers veröffentlicht…

Der führende Hersteller von Thermoplasten, ELIX Polymers, unterstreicht seinen Einsatz für Nachhaltigkeit und Transparenz durch die Veröffentlichung seines Nachhaltigkeitsberichts für das Geschäftsjahr 2018.

In diesem Bericht werden alle Fortschritte und Herausforderungen, denen sich ELIX im abgelaufenen Jahr gestellt hat, präsentiert und die Verbesserungen des Unternehmens gemäß den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) der Vereinten Nationen, an denen es sich als Teilnehmer am Global Compact orientiert, dargestellt.

David Castañeda, CEO von ELIX Polymers, bemerkte dazu: „Ich möchte die Präsentation unseres Nachhaltigkeitsberichts dazu nutzen, um die Herausforderungen hervorzuheben, vor denen die Branche von ELIX Polymers derzeit steht. Kunststoffprodukte haben einzigartige Eigenschaften, deren Vorteile zur Entwicklung und zum Fortschritt unserer Gesellschaft beigetragen haben. Das unzureichende Management derselben führt jedoch zu negativen und unerwünschten Auswirkungen auf die Umwelt. Aus diesem Grund entwickeln wir uns als Chemieunternehmen in Richtung Kreislaufwirtschaft, um die natürlichen Ressourcen, die Lieferkette und die Abfälle auf nachhaltige Weise zu handhaben.“

„Wir sind uns unserer Verantwortung für die Nachhaltigkeit bewusst und haben daher unsere Aufwendungen zur Verbesserung und Reduzierung der Umweltauswirkungen unserer Prozesse stark erhöht, sodass wir 2018 ca. 2 Mio. Euro in den Umweltschutz investiert haben. Gleichzeitig haben wir unsere Effizienz bei der Nutzung der natürlichen Ressourcen verbessert und z. B. unseren Ausstoß an Treibhausgasen, die für den Klimawandel verantwortlich sind, um 10,26 % reduziert“, erläuterte Castañeda.

ELIX setzt weiter auf die Entwicklung nachhaltiger Produkte, ein strategischer Ansatz, der mit Projekten zur Schaffung von nachhaltigeren Lösungen für aktuelle Anwendungen unter Beweis gestellt wird. Ein Beispiel dafür ist die Entwicklung von Materialien auf der Grundlage erneuerbarer Rohstoffe oder, in anderen Fällen wenn es möglich ist, von nicht erneuerbaren aber nachhaltigeren Rohstoffen.

Dank dieser Anstrengungen wurde ELIX Polymers mit mehreren Preisen ausgezeichnet, wie z. B. 2017 und 2018 mit dem Best Polymer Producers Awards for Europe für den besten ABS-Hersteller des Jahres, mit der doppelten Auszeichnung in den Kategorien Klima und Export der renommierten RSE-Preise für Chemie, die vom Verband der spanischen Chemieindustrie (FEIQUE) vergeben werden, und mit dem Preis APPORT in der Kategorie Innovation und Unternehmertum, der vom Verband zur Förderung des Hafens von Tarragona (Spanien) verliehen wird.

Judith Banus, verantwortlich für das Programm für die gesellschaftliche Verantwortung des Unternehmens (CSR), erklärte dazu: „2018 haben wir die Ziele für die strategische Ausrichtung der Betriebstätigkeit von ELIX neu definiert und in vier Säulen gruppiert: Zufriedenheit unserer Kunden, Entwicklung des Mitarbeiterteams, nachhaltige Unternehmensführung und verantwortungsbewusstes wirtschaftliches Management. Säulenübergreifend handeln wir nach ethischen und Transparenzkriterien in allen Beziehungen, die wir eingehen, sowohl innerhalb der Organisation als auch gegenüber den verschiedenen externen Stakeholder-Gruppen.“

Ein weiterer wichtiger Meilenstein in der Geschichte von ELIX Polymers war im abgelaufenen Jahr die von SUN Capital Partners abgeschlossene Vereinbarung mit Sinochem International, einem Mitglied der Sinochem Group, zum Verkauf des Unternehmens, der im Januar 2019 abgewickelt wurde. David Castañeda erklärte dazu: „Dieser Schritt beendet eine erfolgreiche Etappe unseres Unternehmens, in der sich ELIX unter der Führung von Sun Capital Partners weiterentwickelt und als Marktführer konsolidiert hat. In der neuen Etappe, die wir hiermit in Angriff nehmen, übernehmen wir gemeinsam mit Sinochem International neue Herausforderungen mit neuen Wachstumschancen und Möglichkeiten zur Erschließung neuer Märkten.“

Abschließend bemerkte er: „Ich lade Sie ein, einen Blick auf unseren Nachhaltigkeitsbericht 2018 zu werfen, in dem mit spezifischen Ergebnissen unsere Anstrengungen zur Implementierung bewährter Praktiken und unser Einsatz für die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung und Nachhaltigkeit dargestellt werden.

Für die Erstellung des Berichts wurden die GRI-Standards der Global Reporting Initiative (GRI) berücksichtigt, die die weltweit wichtigsten Vorgaben für diese Art der Berichterstattung enthalten.





Filmreportagen