Kunststoffwaren - News bei Plastech

Wittmann Battenfeld ive auf der Fakuma 2021

Wittmann Battenfeld ive auf der Fakuma 2021

Nach einem Jahr „Fakuma-Pause“ freut sich die Wittmann Gruppe, wieder live in Friedrichshafen vor Ort zu sein und ihre Produkthighlights auf dem Stand 1204 in Halle B1, vorzustellen.


Fakuma 2021: Themen der Zukunft

Fakuma 2021: Themen der Zukunft

Für die Kunststoff verarbeitende Industrie steht neben dem digitalen Wandel auch der Wandel von der linearen zur Kreislaufwirtschaft auf der Agenda.


Neue Kreislaufverpackungslösungen für den BIO-Molkereisektor

Neue Kreislaufverpackungslösungen für den BIO-Molkereisektor

Das spanische multinationale Unternehmen Repsol hat eine Vereinbarung mit dem international führenden Unternehmen im Bereich der starren Kunststoffverpackungen, der Jokey Group, und dem spanischen Bio-Molkereiunternehmen Cantero de Letur getroffen.


Breite Palette an abbaubaren Spritzgusscompounds

Breite Palette an abbaubaren Spritzgusscompounds

Als Zweigniederlassung der Akro-Plastic GmbH ist BIO-FED der Spezialist für innovative und anwendungsorientierte Biocompounds. Das Produktportfolio unter dem Handelsnamen M·Vera wird ständig um neue Produkte erweitert.


Für jeden Markt die richtige Folie

Für jeden Markt die richtige Folie

Als Zweigniederlassung der Akro-Plastic GmbH ist BIO-FED der Spezialist für innovative und anwendungsorientierte Biocompounds. Das Produktportfolio unter dem Handelsnamen M·Vera wird ständig um neue Produkte erweitert.


Maßgeschneiderte Heißkanal-Lösungen für flächige Bauteile

Maßgeschneiderte Heißkanal-Lösungen für flächige Bauteile

Anhand komplexer, hohe Qualitätsansprüche erfüllender Serienteile unterstreicht HRSflow auf der Fakuma 2018 die Synergien, die sich aus der Kombination der universell nutzbaren Heißkanalsysteme dieses Herstellers und seines Know-hows in der Simulation von Spritzgießvorgängen ergeben.


Sonderspritzgießverfahren live bei Deckerform & Toyo!

Sonderspritzgießverfahren live bei Deckerform & Toyo!

Für den Konsumenten ist es ein Brotzeitbrett, auf dem er sich das Brot schneiden kann. Für die Ingenieure von Deckerform ist das Brettchen ein Produkt, mit dem sich Sonderspritzgießverfahren wie das chemische Spritzschäumen, auch bekannt als Negativprägen, perfekt demonstrieren lässt.