Vertikale Kompetenz - seit vielen Jahren bewährt

Vertikale Kompetenz - seit vielen Jahren bewährt
Die deutsche Witte Automotive-Gruppe produziert in deren tschechischen Werken Nejdek und Ostrov eine Vielzahl an mechatronischen Schließmodulen für PKW-Türen und Heckklappen. Die Gehäuse der elektromechanischen Antriebseinheiten sind Metall-/Kunststoff-Hybrid-Bauteile. Sie bestehen aus einer Leiterbahn-Struktur, die als Stanz-/Biegeteil bei der Spritzgießproduktion des Gehäuses beidseitig mit Kunststoff ummantelt wird. Zur Herstellung setzt Witte dafür seit mehr als 15 Jahren Wittmann Battenfeld Spritzgießmaschinen mit vertikaler Rundtisch-Schließeinheit ein.

Ein Rundgang durch den Betrieb der Witte Automotive in Nejdek bei Karlsbad, im Nordwesten Tschechiens, ist ein eindrucksvolles Erlebnis, auch für Brancheninsider. Vor allem, wenn sich bei Schichtwechsel die Wege von Hunderten kommenden und gehenden Mitarbeitern kreuzen. Mehr als 2000 sind es insgesamt. Ein Großteil davon ist mit der Montage unterschiedlichster Mechatronik-Baugruppen zum Schließen und Verriegeln von Automobilen beschäftigt. Dabei geht das Angebot der Witte Automotive-Gruppe aber weit über die Türgriffe hinaus und umfasst auch Schließbügel, Tür-Innenbetätigungen, Schlüssel und Schlösser, Zuziehhilfen, Türfeststeller, Türbremsen und motorisierte Türantriebe.

Ähnlich umfangreich ist das Lieferprogramm für Front- und Heckklappen. Es umfasst zusätzlich zu den elektromechanischen Schlosseinheiten auch elektrische Antriebe und Griffleisten mit integrierten Lichtquellen und Sensorschaltern. Zur Erhöhung des Fußgängerschutzes werden Komponenten für das Konzept der "aktiven" Motorhaube gebaut. Dabei sorgen Pyrotechnik-Komponenten dafür, dass die Motorhaube im Kollisionsfall angehoben und so eine weichere Frontknautschzone geschaffen wird.

Aber bei Witte/Nejdek wird nicht nur eine beeindruckende Vielfalt an sicherheitsrelevanten Fahrzeug-Baugruppen montiert, sondern auch ein Großteil der Bauteile dafür gefertigt. Insbesondere in der Spritzgießabteilung, in der rund 400 Personen im 4-Schichtbetrieb mit aktuell 51 Maschinen mit 50 bis 650 Tonnen Schließkraft produzieren. Tatkräftig unterstützt wird die Produktion dabei vom betriebseigenen 70-Mann-Werkzeugbau.

WiBa-V-Maschinen bei Witte-Nejdek



Wszystko z jednej ręki: wtryskarki i urządzenia peryferyjne do przetwórstwa tworzyw sztucznych
 

Spritzgießmaschinen, Eiswasseraggregate, Trockner, Mühlen, Brecher, Dosiergeräte, Materialförderer, Thermostaten, Roboter und Manipulatoren

Polska, 05-825 Grodzisk Mazowiecki, Radziejowicka 108, Adamowizna


Filmreportagen