KraussMaffei Gruppe beteiligt sich an Gindumac

KraussMaffei Gruppe beteiligt…
Die KraussMaffei Gruppe beteiligt sich an der Gindumac GmbH. KraussMaffei ist weltweit führender Hersteller von Maschinen und Anlagen für die Produktion und Verarbeitung von Kunststoff und Gummi. Die Beteiligung von KraussMaffei eröffnet Gindumac neue Geschäftspotentiale im globalen Gebrauchtmaschinenmarkt und stärkt die Fachkompetenz im Handel mit gebrauchten Kunststoffverarbeitungsmaschinen. Mit seinen digitalen Vertriebslösungen für den Gebrauchtmaschinenhandel erweitert Gindumac das digitale Portfolio der KraussMaffei Gruppe und ermöglicht Kunststoffverarbeitungsmaschinen über die gesamte Lebenszeit zu begleiten.

Gindumac erweitert digitales Angebot der KraussMaffei Gruppe

Gindumac setzt zur Etablierung eines fairen, transparenten und wirtschaftlichen Gebrauchtmaschinenhandels auf eigenentwickelte Digital- und Datentools. Mit der unternehmenseigenen Online-Plattform unter www.gindumac.de nutzt das internationale Unternehmen eine innovative digitale Vertriebslösung. Die Gindumac Plattform erweitert die digitalen plattform-basierten Angebote der KraussMaffei Gruppe. Gemeinsam mit einem starken Partner KraussMaffei wird GINDUMAC den Handel mit gebrauchten Kunststoffbearbeitungsmaschinen noch gezielter digitalisieren und seine Fachkompetenz im Gebrauchtmaschinenhandel weiter ausbauen.

Marktgerechte Ankaufspreise für KraussMaffei Kunden im „Alt gegen Neu“ -Konzept

KraussMaffei hat damit begonnen, Neumaschinen nicht nur zu verkaufen, sondern auch zur Miete zu überlassen. In der Zusammenarbeit mit KraussMaffei ermöglicht Gindumac nun den Life-Cycle von Kunststoffverarbeitungsmaschinen in einem ganzheitlichen Vertriebsprozess von Neu- und Gebrauchtmaschine abzubilden. Auch kümmern sich die Experten für den Gebrauchtmaschinenhandel bei Gindumac um die Gebrauchtmaschinen, wenn sich Kunden von KraussMaffei im „Alt gegen Neu“ – Konzept für einen Maschinenaustausch entscheiden. Bei einem Neumaschinenkauf garantiert Gindumac faire und marktgerechte Ankaufspreise für die aktuell genutzte Gebrauchtmaschine. In weniger als 48 Stunden kann Gindumac den aktuellen Marktwert jeder Kunststoffverarbeitungsmaschine unter Verwendung einer eigenentwickelten Bewertungssoftware bestimmen, die über einen intelligenten Datenalgorithmus aktuelle Marktpreise vergleicht.

Internationale Start-up-Kultur trifft auf traditionsreiche Erfahrung

Gindumac bringt eine internationale Start-Up Kultur in die Partnerschaft mit dem traditionsreichen Unternehmen KraussMaffei. Die Teams an den Standorten in Kaiserslautern, Barcelona und Mumbai bestehen aus vorausdenkenden Talenten aus mehr als 13 Ländern. Gindumac sieht sich als „Digital Company“, die progressiv, visionär, mutig und umsetzungsstark neue Lösungen für den Gebrauchtmaschinenhandel entwickelt. Seit Gründung im Jahr 2016 wird die Unternehmenskultur maßgeblich von der europäischen Start-up-Metropole Barcelona geprägt. Bekannt für seine vielseitige Tech- und Kreativszene, so gelingt es Gindumac an diesem Standort junge Talente aus aller Welt für den Gebrauchtmaschinenhandel zu begeistern und eine besondere Start-Up-Kultur zu prägen. In der Verbindung aus Start-Up Kultur und traditionsreicher Erfahrung eröffnet die Partnerschaft mit KraussMaffei die richtigen Voraussetzungen, um den traditionellen Gebrauchtmaschinenmarkt in die Zukunft zu führen.

Quelle: KraussMaffei


leer
 

KraussMaffei Berstorff liefert Einzelmaschinen und komplette Produktionslinien für die Gummiverarbeitungsindustrie.

Deutschland