Kipp Umwelttechnik GmbH reinigt auch stark verkalkte Wärmetauscher von Kühltürmen

Kipp Umwelttechnik GmbH reinigt auch stark verkalkte Wärmetauscher von Kühltürmen
Kipp Umwelttechnik erhielt einen Kundenauftrag für die Reinigung von Kühltürmen. Speziell die Außenrohrflächen eines Kühlturms waren stark mit sehr hartem Kalkstein behaftet, der sich vollständig ringsum die Rohre gelegt hatte. Das gesamte Rohrbündel weist eine Höhe von 1200mm auf, bei einer Grundfläche von ca. 8m². Es wurden zuvor seitens des Auftraggebers bereits erfolglose Reinigungsversuche durchgeführt. Durch einen zuvor mit Chemie durchgeführtem Reinigungsversuch war zudem die Verzinkung der Rohre stark beschädigt worden bzw. überhaupt nicht mehr vorhanden.

Kipp Umwelttechnik setzt bei der Reinigung von Wärmetauschern auf leistungsstarkes Spezialequipment

Kipp Umwelttechnik setzte für die Erstreinigung dieses Kühlturms das Kombinationssystem JetMaster der Schwesterfirma mycon mit einer Spezialdüse ein. Für die Drucklufterzeugung wurde ein Hochdruckkompressor mit einer Leistung von 20cbm-min / 14 bar eingesetzt um Druckverluste durch die lange, durch den entfernt stehenden Kompressor bedingte Förderstrecke aufzufangen.

Bei Einsatz des Systems wird auch bei der Entfernung harter Kalksteinschichten die Zinkschicht nicht beschädigt, was bei diesem Kühlturm wegen der starken Vorschädigungen durch den Einsatz von Chemie allerdings keine große Rolle spielte.

Das JetMaster-System konnte die Verkalkungen zur Zufriedenheit des Kunden weitgehend an nur einem Arbeitstag entfernen. Kipp Umwelttechnik führte die Reinigung vollständig autark aus. Der Kühlturm musste vom Auftraggeber lediglich kurz vor Beginn der Arbeiten außer Betrieb genommen werden.

Kipp Umwelttechnik

Reinigung von Wärmetauschern / Kühltürmen mit Erfolgsgarantie

Kipp Umwelttechnik bietet für Wärmetauscher / Kühltürme jeder Bauart einen kompletten Reinigungsservice mit Erfolgsgarantie an. Der Reinigungserfolg wird mit dem Kunden nach der Reinigung eines Teilbereichs geprüft und die Reinigung bei Erfolg mit gleichem Standard fortgesetzt. Falls kein bzw. kein ausreichender Erfolg sichtbar ist, zahlt der Auftraggeber keinen Cent.

Bei Hygieneproblemen berät unser Chemieingenieur gern über möglicherweise zusätzlich erforderliche Maßnahmen.

Für größere Flächen bietet Kipp Umwelttechnik mit der Schwesterfirma mycon (Maschinenbau) Teil-/ oder Vollautomatisierungslösungen in jeder Größenordnung für die Reinigung von Wärmetauschern an. Die ständige Verfügbarkeit einer automatisierten Reinigungsanlage ermöglicht beträchtliche Energieeinsparungen und / oder einen verbesserten Prozessablauf. Automatisierte Reinigungsanlagen in jeder Größe stehen auch zur Miete zur Verfügung.

Quelle: Kipp Umwelttechnik GmbH | mycon GmbH

Kipp Umwelttechnik