INEOS führt „GO Run For Fun“

Ein besonderer Dank gilt dem SV Blau-Gelb Frankfurt e.V., der seine Trainingsstätte für die Veranstaltungen zur Verfügung gestellt hat. Bereits 2016 und 2017 wurden hier gemeinsam erfolgreiche INEOS GO Run For Fun Veranstaltungen durchgeführt.

Die bisher durchgeführten fast 350 Veranstaltungen sind Teil einer weltweiten Go Run For Fun-Serie, die von INEOS ins Leben gerufen wurde (www.gorunforfun.com) und an der bis heute über 240.000 Läufer in 9 Ländern teilgenommen haben. INEOS ist der Mutterkonzern der drei Unternehmen aus der Region, die für die lokale Durchführung der Veranstaltungen Anfang Juni zuständig waren. Die Organisation im Niddapark teilen sich die INEOS Styrolution und die INEOS Melamines aus Frankfurt und die INEOS Paraform aus Mainz. Für Jim Ratcliffe, den Vorstandsvorsitzenden von INEOS, ist die Initiative ein sehr persönliches Anliegen. Selbst ein passionierter Läufer, verweist er darauf, dass es ihm darum geht, Kinder zum Laufen zu bringen. Der Wettbewerb steht im Hintergrund, es soll ihnen einfach Spaß machen. Ratcliffe ergänzt: „Es gibt keine Verbindung zu unseren Geschäftsaktivitäten, außer, dass wir das Geld zur Verfügung stellen, damit dieses Programm startet und läuft.“

Quelle: INEOS Styrolution Group GmbH




Filmreportagen