BASF erstmals auf der Foam Expo Europe

BASF erstmals auf der Foam…

Zum ersten Mal präsentiert BASF ein breites Schaumstoff-Portfolio auf der Foam Expo Europe in Stuttgart. Auf der Fachmesse der Schaumstoffindustrie können sich Besucher vom 10. bis 12. September 2019 am BASF-Stand in Halle 10 über Materialien und Know-how zu Polyurethansystemen (PU), Melaminharz- und Polypropylenschäumen bis hin zu aktuellen Schaumstoffinnovationen informieren. Die BASF-Materialien lassen sich in zahlreichen Industrien einsetzen: von Haushalt und Sport über die Automobil- und Luftfahrtbranche bis hin zum Bauwesen. 

BASF stellt folgende Produkte und maßgeschneiderte Lösungen aus:

  • Basotect: flexibler, offenzelliger Schaumstoff aus dem duroplastischen Kunststoff Melaminharz mit hervorragender Schallabsorption, geringem Gewicht, hoher Temperaturbeständigkeit und Schwerentflammbarkeit für Bau- und Industrie-, Transport- und Reinigungsanwendungen
  • CosyPur: multifunktionaler, atmungsaktiver und elastischer Formweichschaum aus Polyurethan für Matratzen, Kissen und orthopädische Produkte
  • Elastocoat C: Hightech-Sprühgel auf PU-Basis, das für eine kühle Matratzenoberfläche sorgt  -
  • Infinergy: expandiertes thermoplastisches Polyurethan (E-TPU) mit hoher Elastizität, hervorragendem Rebound und großer Dauerbelastbarkeit für Sport- und Arbeitsschuhe, Fahrradsättel, Tennisschläger und weitere Anwendungen im Sportbereich  -
  • Neopolen: Polypropylen-Schaumstoff (EPP) mit hoher Energieabsorption und gutem Rückstellvermögen für stoßbeanspruchte Teile im Automobil, Mehrwegverpackungen und Transportbehälter sowie für leichte und haltbare Spiel- und Sportanwendungen
  • Ultrason-Partikelschaumstoff: der weltweit erste Partikelschaumstoff auf Basis von Polyethersulfon (PESU) für komplex-geformte Bauteile in Autos, Flugzeugen und Zügen, wo exzellente Mechanik bei gleichzeitig hohen Betriebstemperaturen oder strengen Flammschutzauflagen gefordert sind. 

BASF: Komplett-Expertise für Schaumstoffe

Die BASF verfügt über eine herausragende Expertise für Schaumstoffe, die in zahlreichen Industrien erfolgreich eingesetzt werden. Im Jahr 1951 hat sich das Unternehmen den ersten Partikelschaumstoff überhaupt patentieren lassen: Styropor (expandierbares Polystyrol: EPS). Auch bei den Polyurethansystemen (PU) ist die BASF Vorreiter und baut ihr PU-Portfolio für ein breites Anwendungsspektrum kontinuierlich aus. Parallel dazu hat das Unternehmen weltweit weitere Hochleistungsschaumstoffe erstmalig auf dem Markt etabliert: z.B. Basotect®, einen offenzelligen Schaumstoff aus Melaminharz, den PolypropylenSchaumstoff (EPP) Neopolen und Infinergy, das erste expandierte thermoplastische Polyurethan (E-TPU), das gerade in Sportschuhen Furore macht.

Quelle: BASF



leer
 

Eins der weltweit führenden Chemieunternehmen; das Portfolio reicht von Chemikalien, Kunststoffen, Veredlungsprodukten und Pflanzenschutzmitteln bis hin zu Öl und Gas.

Deutschland